Moabit

Einbruch in Computerfirma gescheitert

Gleich zweimal haben drei Männer in der Nacht zu Donnerstag versucht, in die Geschäftsräume einer Computerfirma in Moabit einzudringen. Kurz vor Mitternacht beobachtete ein aufmerksamer Anwohner, wie die Drei an der Sickingenstraße sich an einer Tür zu schaffen machten.

Noch vor dem Eintreffen der Polizei flüchteten die Täter. Doch schon zwei Stunden später waren sie wieder da. Der Zeuge bemerkte das Trio erneut an der Eingangstür und alarmierte ein zweites Mal die Polizei. Die 31-, 34- und 52-jährigen Männer wurden in Tatortnähe festgenommen. Die weiteren Ermittlungen hat ein Einbruchskommissariat der Polizei übernommen.