Tempelhof

Verunglückte Fußgängerin stirbt im Krankenhaus

Eine 91-jährige Frau, die von einem Radfahrer angefahren wurde, ist in der Nacht zum Sonnabend in einem Krankenhaus verstorben. Die Seniorin war vor einer Woche an einer Bushaltestelle am Tempelhofer Damm von einem Radfahrer erfasst worden und hatte schwerste Verletzungen erlitten. Die Ermittlungen des Verkehrsermittlungsdienstes dauern an.