Steglitz

Zeugin verfolgt Handtaschendiebe

Dem beherzten Handeln einer 40-jährigen Passantin ist es zu verdanken, dass die Polizei zwei brutale Diebe stellen konnte: Gegen 23 Uhr hatten zwei zunächst unbekannte Männer einer 61 Jahre alten Frau auf dem Gehweg der Düppelstraße in Steglitz die Handtasche entrissen. Das Opfer stürzte dabei zu Boden, verletzte sich allerdings nicht.

Die Zeugin beobachtete das Geschehen und lief den flüchtenden Tätern hinterher, während sie gleichzeitig per Mobiltelefon die Polizei alarmierte. Noch in Tatortnähe konnten die Beamten zwei 16 und 21 Jahre junge Männer festnehmen und dem Opfer seine Handtasche wieder übergeben.