Friedenau

Räuber treten Pizzaboten gegen den Kopf

Zwei Räuber haben in Berlin-Friedenau einen Pizzaboten brutal überfallen.

Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, griffen die beiden Täter den 25-Jährigen am Samstagabend an der Wilhelm-Hauff-Straße an. Sie entrissen ihm sein Portemonnaie. Der Pizzabote wehrte sich ohne Erfolg. Als er am Boden lag, traten die Räuber ihm gegen den Kopf.

Der Mann erlitt Prellungen und musste ambulant behandelt werden. Die Täter flüchteten unerkannt.