Mitte

Schmiererei in U-Bahnhof Hansaplatz entdeckt

Ein BVG-Mitarbeiter hat am Mittwochabend kurz nach 22 Uhr im U-Bahnhof Hansaplatz Farbschmierereien in einem Gleisgang in Fahrtrichtung U-Bahnhof Osloer Straße entdeckt.

Nach Polizeiangaben hatten Unbekannte dort einen Schriftzug mit SS-Runen und ein Hakenkreuz mit Farbe auf eine Wand aufgebracht. Die weiteren Ermittlungen werden vom polizeilichen Staatsschutz beim Landeskriminalamt geführt.