Kreuzberg

Fußgängerin von Radfahrer angefahren und schwer verletzt

Eine 50 Jahre alte Fußgängerin ist am Mehringdamm in Berlin-Kreuzberg von einem Radfahrer angefahren und schwer verletzt worden.

Warum der 48-Jährige mit der Frau am Mittwochabend zusammengeprallt ist, ist nach Angaben der Polizei vom Donnerstag noch unbekannt. Die Frau kam zur Behandlung ins Krankenhaus, der Radfahrer blieb unverletzt.