Lübbenau

Unbekannte stehlen Kälber aus Kuhstall

Unbekannte haben in der Nähe von Lübbenau (Dahme-Spreewald in Brandenburg) mehrere Kälber aus einem Kuhstall gestohlen.

Der Vorfall habe sich laut Polizei am Sonnabend ereignet. Auf knapp 35.000 Euro wird der Schaden taxiert.

Das brandenburgische Polizeipräsidium musste in den vergangenen Jahren immer mehr Viehdiebstähle registrieren. Während 2011 noch 19 erfasst wurden, waren es ein Jahr später bereits 29 Diebstähle. Die Dunkelziffer könne jedoch höher liegen, denn nicht jede Tat werde den Behörden gemeldet, hieß es. Nur in den wenigsten Fällen kommen die Ermittler den Dieben auf die Schliche. 2012 konnten nur drei Übergriffe aufgeklärt werden.