Mitte

Mann mit abgebrochenen Flaschenhals angegriffen

Bei einer Auseinandersetzung am U-Bahnhof Spittelmarkt in Mitte ist in der Nacht zu Sonntag ein Mann verletzt worden. Der 19-Jährige war nach eigenen Angaben gegen 23.20 Uhr in einem U-Bahnzug der Linie U2 mit einem Unbekannten in einen Streit geraten. Kurz nachdem die beiden zusammen den Zug am Bahnhof Spittelmarkt verlassen hatten, zerbrach der Unbekannte eine Flasche, die er in der Hand hatte und ging mit dem abgebrochenen Flaschenhals auf den 19-Jährigen los.

Bei der Attacke erlitt der junge Mann mehre Schnittwunden und eine Platzwunde am Kopf. Der Täter floh anschließend unerkannt. Der Verletzte wurde von Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht. Die Hintergründe des Streits sind noch unklar.