Mahlsdorf

Polizeibekannte Sprayer festgenommen

Sicherheitskräfte konnten in der Nacht zu Donnerstag drei Graffitisprayer in Mahlsdorf auf frischer Tat stellen, ein Täter entkam. Die Berliner im Alter von 23, 26 und 28 Jahren hatten eine abgestellte S-Bahn auf 37 Quadratmetern besprüht.

Zudem beschlagnahmten Beamte 15 Farbsprühköpfe, vier Handschuhe, zwei Speicherkarten, 21 Sprühdosen und eine Gesichtsmaske. Gegen die zum Teil polizeibekannten jungen Männer leitete die Bundespolizei Strafverfahren wegen Sachbeschädigung ein.