Gesundbrunnen

Polizei fasst Schnaps-Dieb

Ein 27 Jahre alter Mann ist in der Nacht zu Dienstag in Berlin-Gesundbrunnen festgenommen worden.

Der Mann wird verdächtigt, in ein Vereinsheim einer Laubenkolonie an der Soldiner Straße eingebrochen zu haben. Gegen 22.15 Uhr hatte ein Anwohner den Mann in der Nähe des Vereinsheims beobachtet und dann ein Klirren gehört. Herbeigerufenen Polizisten kam der 27-Jährige kurz darauf mit einigen Flaschen Alkoholika entgegen, ließ diese dann fallen und flüchtete.

In einem angrenzenden Wohnhaus wurde er schließlich nach Polizeiangaben von Beamten mit einem Diensthund gestellt. Bei der Festnahme habe der Mann nach dem Hund getreten, sei in die Wade gebissen und leicht verletzt worden, hieß es.