Brandenburg

Bundespolizisten nehmen verurteilten Dieb fest

Bundespolizisten haben am Sonntag auf der Brückenstraße in Schwedt/Oder einen gesuchten Straftäter festgenommen.

Der 30-Jährige wurde durch das Amtsgericht Königs Wusterhausen im Jahr 2009 wegen gemeinschaftlichen Diebstahls in einem besonders schweren Fall zu einer Freiheitsstrafe von 5 Monaten und 14 Tagen verurteilt. Da er seine Strafe noch nicht verbüßt hatte, erließ die Staatsanwaltschaft Potsdam im Dezember 2012 einen Haftbefehl.

Nun wurde der junge Mann zur Ableistung seiner Freiheitsstrafe in der JVA Wulkow verbracht.