Brandenburg

Sechsjährige in Brandenburg angefahren - schwer verletzt

Ein sechsjähriges Mädchen ist in Brandenburg/Havel angefahren und schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, wollte die Kleine am Donnerstag eine Straße überqueren, drängelte sich durch haltende Autos und wurde auf der Gegenspur von dem Wagen einer 31-Jährigen erfasst und überrollt.

Mit schwersten Verletzungen wurde die Sechsjährige in ein Krankenhaus gebracht. Die 31-Jährige erlitt einen Schock und musste ebenfalls medizinisch versorgt werden. Angaben zum genauen Unfallhergang wie zur Schadenshöhe machte die Polizei nicht.