Neukölln

Unbekannte lassen Scheiben des SPD-Parteibüros splittern

Unbekannte Täter haben Fenster und die Eingangstür des Parteibüros der SPD in Neukölln beschädigt. Mitarbeiter eines Wachschutzes haben am Donnerstag gegen 16.30 Uhr an der Hermannstraße festgestellt, dass das Parteibüro der SPD von Unbekannten angegriffen worden war. Die Wachleute entdeckten gesplitterte Fensterscheiben und Schäden an der Eingangstür, die durch noch unbekannte Gegenstände hervorgerufen worden waren.

Steine, die dafür in Frage kämen, wurden nach Angaben eines Polizeisprechers nicht entdeckt. Der Staatsschutz beim Landeskriminalamt hat die Ermittlungen übernommen.