Wittenau

Firmenwagen von Energieversorger angezündet

Unbekannte haben einen Transporter eines Energieversorgungsunternehmens in Wittenau in Brand gesetzt. Anwohner hatten gegen 3 Uhr die Feuerwehr alarmiert. Die Flammen griffen in der Oranienburger Straße Ecke Göschenplatz laut Polizei auch auf ein daneben geparktes Auto über und beschädigten es ebenfalls. Verletzt wurde niemand.

Da ein politisches Motiv hinter der Brandstiftung vermutet wird, ermittelt der Staatsschutz.