Weißensee

Fußgänger und Motorradfahrer schwer verletzt

In Weißensee sind bei einem Unfall am Freitagabend zwei Erwachsene und ein Kind schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, haben der 44 Jahre alte Fußgänger und das elf Jahre alte Kind ersten Ermittlungen zufolge die Indira-Ghandi-Straße trotz roter Ampel betreten.

Dabei wurden sie von einem 30 Jahre alten Harley-Davidson-Fahrer erfasst, der in Richtung Chopinstraße unterwegs war. Alle drei stürzten auf die Fahrbahn und kamen schwer verletzt in ein Krankenhaus. Die Indira-Ghandi-Straße war in Folge des Unfalls zwischen Berliner Allee und Chopinstraße dreieinhalb Stunden lang gesperrt.