Lichtenberg

Brandsatz auf Amtsgericht - Staatsschutz ermittelt

Unbekannte haben den Eingang des Amtsgerichts Lichtenberg mit einem Brandsatz beworfen. Die Holztüren des Gebäudes am Roedeliusplatz fingen gegen 2.30 Uhr Feuer. Der Brand wurde von einem Autofahrer entdeckt, der die Polizei alarmierte.

Die Beamten konnten die Flammen noch vor Eintreffen der Feuerwehr selbst löschen. Der oder die Täter entkamen unerkannt. Verletzt wurde niemand. Der Staatsschutz des Landeskriminalamts hat die Ermittlungen übernommen.