S-Bahn

Mann im Gleis - Ringbahn-Verkehr kurzzeitig unterbrochen

Der Zugverkehr auf den Ringbahnlinie der S-Bahn musste am morgen gegen 7.50 Uhr für kurze Zeit unterbrochen werden werden. Grund war nach Angaben der Bundespolizei eine männliche Person, die sich im Gleisbereich aufgehalten hatte. Beamte konnten den Mann vorläufig festnehmen, er werde nach Angaben eines Sprechers noch von Bundespolizisten befragt.

Der Zugverkehr der Linien S41 und S42 konnte wieder anlaufen. Es kommt derzeit jedoch noch zu verspäteten Abfahrten und einzelnen Zugausfällen.