Spandau

Zeuge übergibt Taschendieb der Polizei

Die Festnahme eines mutmaßlichen Taschendiebs im U-Bahnhof Rathaus Spandau hat die Polizei mehreren aufmerksamen Zeugen zu verdanken. Eine 30-Jährige bemerkte am Mittwoch kurz nach 17 Uhr einen Mann, der auf einer Rolltreppe die Geldbörse eines Mannes vor ihm aus der Tasche zog. Die Frau sprach den verdächtigen Mann an, der daraufhin die Börse fortwarf und flüchtete.

Kurz darauf sah eine 23-Jährige den gleichen Täter, der mit zwei Komplizen wieder auf der Rolltreppe sich an ein älteres Paar heranmachte. Als einer der Täter die Hand bereits im Rucksack seines Opfers hatte, sprach die Frau den Dieb an der laut Polizei daraufhin mit dem Komplizen flüchtete. Ein weiterer Zeuge, der das Geschehen mitbekommen hatte, konnte den Haupttäter bis zum Eintreffen der alarmierten Polizei festhalten und den Beamten übergeben. Der Tatverdächtige wurde dem Fachkommissariat für Taschendiebstahl des Landeskriminalamts zur Vernehmung überstellt.