Märkisch-Oderland

Schule mit Anschlag gedroht - Mann festgenommen

Die Polizei hat einen 28-Jährigen festgenommen, der mit einem Anschlag auf eine Schule in Wriezen und auf das Schloss Neuhardenberg (beides Märkisch-Oderland) gedroht haben soll.

Beamte durchsuchten beide Gebäude – ohne Ergebnis, wie die Behörde mitteilte. Die Schüler mussten nach der Drohung in der Nacht zu Mittwoch vorübergehend in andere Gebäude ausweichen.

Von 10 Uhr an konnte der Unterricht in der Schule wieder aufgenommen werden. Polizisten nahmen den Verdächtigen dann am Mittwochvormittag fest. Er stammt aus dem Landkreis Oder-Spree und hatte schon einmal mit einem Anschlag gedroht.