Brandenburg

Bundespolizisten stellen gestohlenen VW Caddy sicher

Einen in Mecklenburg-Vorpommern gestohlenen VW Caddy haben Beamte der Bundespolizei am Montag auf der Bundesautobahn 12 gestoppt.

Am Steuer des VW saß ein 38-jähriger Mann aus Polen. Bei der Kontrolle, die gegen 7.45 Uhr auf dem Rastplatz Frankfurter Tor erfolgte, bemerkten die Beamten, dass der Fahrer den Caddy mittels mechanischen Überdrehwerkzeugs fuhr. Bei der Überprüfung des Fahrzeugs im Fahndungssystem stellten die Beamten fest, dass der Caddy in Ludwigslust gestohlen worden war und die Anzeige bei der dortigen Polizei bereits vorlag.

Die Streife nahm den 38-Jährigen wegen des Verdachts des Diebstahls und der Hehlerei vorläufig fest und stellte den VW sicher.