Mariendorf

Radlerin angefahren und schwer verletzt

Eine 55 Jahre alte Radfahrerin ist in Berlin- Mariendorf von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden.

Sie war nach Angaben der Polizei vom Dienstag am Montagabend auf dem Radweg des Mariendorfer Damms in verkehrter Fahrtrichtung unterwegs. Eine Autofahrerin erfasste sie beim Abbiegen mit ihrem Fahrzeug.

Die 55-Jährige stürzte und erlitt schwere Kopfverletzungen, die Autofahrerin blieb unverletzt.