Weißensee

Polizei entdeckt Sammelplatz für gestohlene Fahrräder

Foto: Thomas Schröder

Am Mittwoch konnte die Polizei in Weißensee offenbar den Abtransport zahlreicher gestohlener Fahrräder vereiteln. Im Laufe von Ermittlungen seien neun Räder gefunden worden, die zusammen an einen Baum an der Lehderstraße gekettet waren, sagte ein Sprecher der Polizei am Donnerstag. Die Schlösser der Räder seien präpariert gewesen, hieß es.

Offenbar waren die gestohlenen Fahrräder dort deponiert worden, um sie zusammen abzutransportieren. Die Polizei beschlagnahmte sie und sucht nun nach den Eigentümern. Ein rechtmäßiger Halter sei bereits ausfindig gemacht worden, so der Sprecher.