Charlottenburg

Heerstraße ab Flatowallee war komplett gesperrt

Wegen eines Unfalls war am Donnerstagmorgen die Heerstraße in Berlin-Charlottenburg stadtaus- und stadteinwärts ab Flatowallee gesperrt.

Um kurz vor 7 Uhr war auf der Straße laut Feuerwehr ein Auto mit einem Fahrradfahrer kollidiert. Eine Person wurde leicht verletzt. Gegen 9 Uhr wurde die Sperrung wieder aufgehoben.