Moabit

Zwei mutmaßliche Kupferdiebe festgenommen

Zwei mutmaßliche Kupferdiebe sind am Donnerstagabend in Berlin-Moabit festgenommen worden.

Sie waren von einer Anwohnerin an der Quitzowstraße beobachtet worden, wie sie in einem Keller Rohre aus Kupfer entwenden wollten, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Gegen die beiden 17 und 19 Jahre alten Männer wird ermittelt.