Brandenburg

Polizei stellt gestohlene Sommerreifen sicher

Die Bundespolizei hat auf der A12 bei Frankfurt (Oder) einen Kleintransporter angehalten, der bis unter das Dach mit gestohlenen Autoreifen beladen war.

Laut Polizei fanden sie insgesamt 24 Komplettsätze Sommerreifen. Da auf den Reifen die Kennzeichen der Besitzer notiert waren, fanden die Beamten schnell heraus, dass sie aus dem Lager einer Hamburger Reifenwerkstatt gestohlen worden waren. Die Werkstatt hatte den Diebstahl noch gar nicht bemerkt.

Die Polizisten nahmen den 25 Jahre alten litauischen Fahrer wegen des Verdachts des Diebstahl und der Hehlerei fest. Die 96 Reifen wurden sichergestellt.