Pankow

Radfahrer stürzt und verletzt sich schwer

Aus bisher ungeklärten Gründen ist in der Nacht zu Sonntag kurz vor Mitternacht ein 54 Jahre alter Radfahrer auf der Fahrbahn der Greifswalder Straße in Pankow gestürzt. Dabei zog er sich schwere Kopfverletzungen zu, eine Notarztwagenbesatzung der Feuerwehr brachte ihn in ein nahe gelegenes Krankenhaus. Die Ärzte dort ordneten eine stationäre Behandlung an.

Das Verkehrsunfallkommando soll nun den Hergang rekonstruieren.