Malchow

Pferd bei Brand in Reiterhof getötet

Ein Pferd ist bei einem Feuer in einem Reiterhof in Malchow ums Leben gekommen. Ein Busfahrer hatte in der Nacht zum Montag den Rauch am Märchenweg bemerkt und die Feuerwehr alarmiert.

Diese konnte die Flammen zwar löschen und einen größeren Schaden verhindern, für das Tier kam aber die Hilfe zu spät. Die Polizei vermutet Brandstiftung.