Charlottenburg

Betrunkene Range-Rover-Fahrerin fährt in geparkten BMW

Foto: Foto: ABIX / ABIX

Gleich drei Mal fuhr nach ersten Erkenntnissen eine betrunkene Autofahrerin mit ihrem SUV der Marke Range Rover am Donnerstagabend in einen geparkten BMW in der Bleibtreustraße in Charlottenburg. Dadurch wurde auch ein weiterer, dahinterstehender Mercedes-Benz beschädigt. Zahlreiche Zeugen beobachteten den Unfall in der Nähe des Kurfürstendamms. Als Polizisten eintrafen, fing die betrunkene Fahrerin an, diese zu beschimpfen. Dann versuchte sie, davonzulaufen.

Die Beamten legten der Frau Handschellen an und brachten sie zu einem Streifenwagen. Anschließend musste sie zur Blutabnahme.