Großbeeren

Unbekannte sprengen Fahrkartenautomaten

Unbekannte Täter haben am Bahnhof Großbeeren (Teltow-Fläming im Land Brandenburg) einen Fahrkartenautomaten gesprengt. Laut Polizei wurde der Apparat am Mittwochmorgen in die Luft gejagt.

Die Ermittler konnten zunächst nicht sagen, ob dafür Gas oder Schwarzpulver benutzt wurde. Es sei auch unklar, ob die Täter Bargeld oder Blankofahrkarten erbeuteten.

Bereits kurz vor Weihnachten war der Automat in Großbeeren auf ähnliche Art und Weise geknackt worden. Bisher gibt es keine Hinweise auf die Täter. Seit mehr als einem Jahr werden immer wieder Automaten in der Hauptstadtregion gesprengt, um an Bargeld zu kommen. In Berlin arbeitet eine Sonderkommission an den Fällen; in Brandenburg ist mittlerweile das Landeskriminalamt eingeschaltet.