Oberschöneweide

Nach gefährlicher Körperverletzung - Zeugen und Opfer gesucht

Der Polizeiliche Staatsschutz beim Landeskriminalamt bittet um Mithilfe bei der Klärung eines Sachverhalts, der sich am vergangenen Wochenende in Oberschöneweide zugetragen hat.

In der Nacht zu Sonntag kam es gegen 0.30 Uhr zwischen zwei Türstehern eines Clubs in der Edisonstraße und zwei Männern vor dem Club zu einer Schlägerei. Die alkoholisierten 22 und 30 Jahre alten Männer waren von den Securitymitarbeitern bis zum Eintreffen der Polizisten festgehalten worden. Der 30-Jährige hatte bei der Auseinandersetzung mit den Türstehern mehrere Verletzungen erlitten und musste stationär im Krankenhaus behandelt werden.

Grund für die Auseinandersetzung soll die versuchte gefährliche Körperverletzung der beiden Club-Gäste gegenüber einem bislang unbekannten dunkelhäutigen Mann gewesen sein. Aussagen von Zeugen zufolge hatten die Tatverdächtigen vor dem Club "rechte Parolen" gegrölt und Bierflaschen auf ihr Opfer geworfen. Derzeit liegen keine Erkenntnisse zu diesem Opfer vor.

Hinweise nehmen die Mitarbeiter des Polizeilichen Staatsschutzes in 12101 Berlin-Tempelhof unter der Telefonnummer (030) 4664 - 953 210 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.