Ludwigsfelde

Jugendliche in Bibliothek eingeschlossen - vom Dach geholt

Vier Jugendliche sind in Ludwigsfelde (Teltow-Fläming in Brandenburg) in der Stadtbibliothek eingesperrt worden.

Durch die Flucht aufs Dach konnten die Jungen und Mädchen im Alter von 15 und 16 Jahren auf ihre missliche Lage aufmerksam machen, teilte die Polizei am Sonntag mit. Passanten alarmierten am Sonnabend die Rettungskräfte. Feuerwehrleute holten sie dann vom Dach.

Bei der Polizei gaben sie an, dass sie am Mittag in der Bibliothek waren und dort von den Mitarbeitern offenbar vergessen und versehentlich eingeschlossen wurden. Die Polizei überprüft jetzt die Hintergründe.