Alt-Treptow

Zwei Menschen bei Laubenbrand verletzt

Am Sonnabend ist eine Laube in der Kiefholzstraße in Alt-Treptow vollständig abgebrannt.

Wie die Feuerwehr mitteilte, sei gegen kurz vor 20 Uhr der Notruf eingegangen. Als die Einsatzkräfte eintrafen, habe die 80 Quadratmeter große Laube bereits vollständig in Flammen gestanden, auch auf die Nachbarlaube hätte das Feuer bereits übergegriffen. Zwei Personen mussten den Angaben zufolge betreut werden, eine von ihnen kam mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus.

Das Feuer sei gegen 21.30 Uhr unter Kontrolle gewesen, die Löscharbeiten waren jedoch erst in der Nacht abgeschlossen.