Tempelhof

Frau attackiert Bekannten mit Messer

Schnittverletzungen an Kopf und Händen hat ein Mann nach einer Attacke in Berlin-Tempelhof in der Nacht zu Sonntag davongetragen.

Aus bisher ungeklärter Ursache sei eine Frau auf ihren Bekannten mit einem Messer losgegangen, berichtet die Polizei am Sonntag. Bei der Attacke in der Wohnung am Blumenweg wurde der 57-Jährige schwer verletzt. Die 36 Jahre alte Angreiferin wurde von der Polizei festgenommen.

Sie musste sich daraufhin zwischenzeitlich auch im Krankenhaus behandeln lassen, wegen „Unwohlseins“.