Johannisthal

Mann nach Einbruch festgenommen

Polizisten haben am Montagabend gegen 20.40 Uhr einen Einbrecher an der Springbornstraße in Johannisthal festgenommen. Der mutmaßliche Täter war zuvor gemeinsam mit einem Komplizen gewaltsam in eine im Hochparterre gelegene Mietwohnung eingedrungen. Die beiden Männer schlugen laut Zeugen zunächst mit einem Stein die Glasscheibe ein und kletterten dann in die Wohnung.

Diese stand zum Zeitpunkt des Einbruchs leer, da sich die Mieter noch im Urlaub befanden. Mehrere Schränke wurden durchwühlt, einige Einrichtungsgegenstände verwüstet.

Die Beamten konnten nach dem Einbruch einen der beiden Tatverdächtigen noch in der Nähe des Tatorts festnehmen. Der zweite Täter konnte unerkannt flüchten. Der Festgenommene hatte eine größere Menge Bargeld dabei. Die Polizisten brachten ihn in die Gefangenensammelstelle. Die Kriminalpolizei ermittelt.