Lichterfelde

73-Jähriger fährt Fußgängerin an

Ein 73 Jahre alter Autofahrer fuhr am Sonnabend gegen 23 Uhr mit seinem Pkw auf der Straße Unter den Eichen in Fahrtrichtung Asternplatz in Lichterfelde.

Nach ersten Untersuchungen soll der Autofahrer in Höhe des Begonienplatzes eine „rote“ Ampel missachtet haben. Dabei erfasste der Wagen eine 62-jährige Passantin. Die Frau wurde mit Kopfverletzungen und einem Armbruch in ein Krankenhaus gebracht.