Tempelhof

Unfall mit Fahrzeug der Berliner Feuerwehr

Bei einem Unfall in Tempelhof sind ein Fahrzeug der Berliner Feuerwehr und der Pkw eines 42-Jährigen zusammengestoßen. Der Pkw-Fahrer erlitt dabei leichte Verletzungen.

Nach ersten Erkenntnissen wollte das Feuerwehrfahrzeug von der Borussiastraße in den Tempelhofer Damm einbiegen und übersah dabei im Kreuzungsbereich den Pkw des 42-Jährigen. Entgegen ersten Meldungen befand sich das Feuerwehrfahrzeug nicht mit eingeschaltetem Blaulicht auf einer Einsatzfahrt. In dem Wagen war lediglich ein Handwerker der Behörde unterwegs.