Schöneberg

Unbekannter überfällt Tankstelle

Ziel eines Überfalls war am Freitagabend eine Tankstelle in Berlin-Schöneberg.

Ein Unbekannter betrat gegen 18.30 Uhr den Verkaufsraum an der Martin-Luther-Straße, entnahm ein Getränk aus dem Kühlschrank und orderte Zigaretten. Als der Angestellte der Tankstelle kassieren wollte, forderte der angebliche Käufer die Herausgabe von Geld und zeigte dabei auf eine im Hosenbund befindliche Schusswaffe.

Der 28-Jährige kam der Aufforderung nach, der Räuber flüchtete mit seiner Beute in Richtung Hohenstaufenstraße.