Pankow

Zusammenstoß mit Tram – Fußgänger schwer verletzt

Lebensgefährliche Verletzungen hat ein 27-Jähriger bei einem Straßenbahnunfall in Berlin-Pankow erlitten.

Wie die Polizei am Sonnabend mitteilte, war der Mann am Freitagabend gegen 19.45 Uhr an der Haltestelle U-Bahnhof Vinetastraße beim Überqueren der Gleise ins Straucheln geraten und mit einem einfahrenden Zug der Straßenbahnlinie 50 zusammengestoßen.

Der Fußgänger zog sich schwere Verletzungen zu, die in einem Krankenhaus stationär behandelt werden.