Lichtenrade

Bus fährt 19-Jährige an und verletzt sie schwer

Eine 19 Jahre alte Fußgängerin ist am Mittwochabend in Berlin-Lichtenrade von einem Bus angefahren und schwer verletzt worden.

Die junge Frau kam mit schweren Verletzungen am Kopf ins Krankenhaus, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Während der 40 Jahre alte Busfahrer unverletzt blieb, stürzte eine 53 Jahre alte Frau im Bus der Linie X83 und verletzte sich dabei leicht.