Kreuzberg

Achtstündige Drogenkontrolle im Görlitzer Park

Bei einer groß angelegten Razzia im Görlitzer Park sind am Montag 37 Verdächtige aus der Drogenszene kontrolliert worden. Ein mutmaßlicher 39 Jahre alter Drogendealer wurde festgenommen. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, schlug der Mann bei seiner Festnahme um sich und verletzte einen Beamten.

Acht Stunden dauerten die Kontrollen auf dem bekannten Drogenumschlagplatz an. Die Polizei beschlagnahmte rund 1200 Euro und mehrere Tütchen mit Drogen. Insgesamt wurden 26 Strafermittlungsverfahren eingeleitet. Der 39-Jährige ist wieder auf freiem Fuß.