Wedding

Polizei nimmt Drogendealer fest

Foto: Polizei Berlin

Die Polizei hat nach umfangreichen Ermittlungen zwei mutmaßlich Drogenhändler in Wedding festnehmen können.

Zunächst durchsuchten sie die Wohnung eines 47-Jährigen in der Gartenstraße. Schon an der Wohnungstür hätten die Beamten Haschisch riechen können, teilte die Polizei mit. In der Wohnung fanden sie eine Feinwaage, eine vermutlich mit Cannabis gefüllte Dose sowie ein Wurfmesser und 230 Euro. Der Mann wurde nach der Vernehmung entlassen.

Bei einer zweiten Durchsuchung in der Neuen Hochstraße fanden die Ermittler in der Wohnung eines 50-Jährigen ebenfalls eine Feinwaage und 600 Gramm Drogen, die in verschiedenen Behältern versteckt waren. Der Mann ist der Polizei bereits wegen ähnlicher Vergehen bekannt. Der Mann sollte noch am Freitag einem Haftrichter vorgeführt werden.

Bilder des Fundes können Sie im Internet unter folgendem Link finden: http://www.berlin.de/polizei/presse-fahndung/archiv/393134/index.html.