Gesundbrunnen

Krimineller beraubt Frau und wird gefasst

Nach einem Überfall auf eine Frau in Berlin-Gesundbrunnen konnte der Täter wenig später festgenommen werden.

Wie die Polizei am Freitagmorgen mitteilte, hatte der Mann eine 54-Jährige gegen 23.45 Uhr an der Osloer Straße zu Boden gestoßen, sich auf sie gekniet und ihr offenbar brutal die Handtasche entrissen. Wenig später beobachteten Polizisten in der Nähe einen jungen Mann, der ein Handy ins Gebüsch warf. Daraufhin kontrollierten die Beamten den Verdächtigen, fanden bei ihm Bargeld und persönliche Gegenstände aus der Handtasche der Frau. Der 21-Jährige wurde festgenommen.

Die 54-Jährige erhielt ihr Eigentum zurück. Die Frau wurde bei dem Überfall leicht verletzt, musste aber nicht ärztlich behandelt werden.