Mitte

Unbekannte zünden zwei Autos an

Unbekannte Täter haben in der Silvesternacht in Berlin-Mitte zwei teure Autos angezündet.

Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, bemerkten Anwohner kurz vor dem Jahreswechsel an der Heinrich-Heine-Straße ein brennendes, geparktes Fahrzeug in Flammen und riefen Feuerwehr und Polizei. Bald darauf sahen die Einsatzkräfte in der Nähe ein weiteres brennendes Auto. Verletzt wurde niemand.

Die Polizei schließt eine politisches Tatmotiv nicht aus. Der Polizeiliche Staatsschutz hat die Ermittlungen übernommen.

© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.