Brandenburg

Unbekannte brechen in Fußball-Vereinshaus ein

Unbekannte haben bei einem Einbruch das Vereinsheim des Fußballclubs Vierraden bei Schwedt/Oder verwüstet.

Wie der Vereinsvorsitzende Jürgen Stockfisch am Mittwoch sagte, wurde in der Nacht zu Dienstag die Tür aufgebrochen. Laut Polizei stahlen die Täter Unterhaltungselektronik, Werkzeug und Alkohol.

Der Sachschaden wurde auf etwa 2400 Euro beziffert. Der Einbruch sei von einem Mitarbeiter bemerkt worden, als dieser die Heizung kontrollierte, so der Vereinschef.

© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.