Kreuzberg/Neukölln

Kind und betrunkener Radfahrer angefahren

Zwei schwere Unfälle haben sich in Kreuzberg und Neukölln ereignet. Gegen 19 Uhr wurde ein zehn Jahre alter Junge von einem 52 Jahre alten Autofahrer erfasst und schwer verletzt, als es unvermittelt auf die Zossener Straße rannte. Der Mann hatte nicht mehr rechtzeitig bremsen können. Das Kind kam schwer verletzt zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Die Eltern wurden benachrichtigt.

An der Hermannstraße in Neukölln prallte gegen 20.50 Uhr ein betrunkener Radfahrer mit einem Auto zusammen. Der Radfahrer war zunächst gerade aus gefahren und war dann plötzlich auf die linke Fahrspur gezogen. Der Mann wurde schwer verletzt. Die Hermannstraße war bis 23.15 Uhr in beide Richtungen gesperrt.