Brandenburg

Neunjähriger zündet Böller und verletzt sich schwer

Ein Neunjähriger ist durch einen Feuerwerksknaller in Schorfheide (Landkreis Barnim) schwer verletzt worden.

Der Junge habe den bereits gezündeten Böller nochmals in die Hand genommen, als dieser dann explodierte, teilte die Polizei in Frankfurt/Oder am Montag mit. Ein Rettungshubschrauber brachte den Jungen wegen einer tiefen Wunde an der Hand ins Krankenhaus.