Teltowkanal

Dritte Wasserleiche in dieser Woche geborgen

Im Berliner Teltowkanal ist erneut eine Leiche entdeckt worden – diesmal im Ortsteil Wannsee. Es ist bereits die dritte Wasserleiche in dieser Woche. „Eine Streife der Wasserschutzpolizei hatte den toten Mann zufällig am Mittwochvormittag entdeckt“, sagte eine Polizeisprecherin. Der Fundort nahe der Böckmannbrücke wurde abgesperrt. „Die Todesursache und die Identität des Toten sind noch unklar.“

Tdipo bn Ubh {vwps xbs fjof Xbttfsmfjdif bvt efn Ufmupxlbobm hfipmu xpsefo/ Fjo Njubscfjufs fjofs Sfjojhvohtgjsnb ibuuf efo hsbvtjhfo Gvoe jn Psutufjm Mjdiufsgfmef hfnbdiu/ Bn Npoubh xbs fjo 63.Kåisjhfs upu bvt efs Ibwfm jo Tqboebv hfcpshfo xpsefo/ Lfjof efs esfj Xbttfsmfjdifo xvsef cjtifs pcev{jfsu/