Falkenberg (Brandenburg)

Zwei Verletzte bei Brand im Plattenbau

Zwei Frauen sind bei einem Brand in einem Plattenbau in Falkenberg (Elbe-Elster) verletzt worden. Sie wurden am Dienstagabend mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht, wie die Leitstelle Lausitz am Mittwoch in Cottbus mitteilte.

Die Feuerwehr war zu dem Wohnblock gerufen worden, weil starker Rauch aus dem Keller quoll. Sie löschte den Brand. Vier Bewohner mussten mit Drehleitern aus ihren Wohnungen geholt werden. Sie kamen vorübergehend in andere Unterkünfte.