Lichtenberg

Radfahrer bei Zusammenstoß mit Tram lebensgefährlich verletzt

Am frühen Mittwochmorgen ist es in Alt-Hohenschönhausen zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem eine Frau schwer verletzt wurde.

Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand war die 52-Jährige gegen 4.30 Uhr mit ihrem Fahrrad auf dem Gehweg der Genslerstraße in Richtung Landsberger Allee unterwegs. In Höhe des Allee-Centers überquerte die Radlerin die im Gehweg eingelassenen Gleise der Straßenbahn.

Dabei übersah sie offenbar die von rechts kommende Tram der Linie M6 und wurde von dieser erfasst. Die Radfahrerin kam mit einer Hand-, Arm- und Oberschenkelfraktur sowie einer Platzwunde am Hinterkopf in ein Krankenhaus und musste notoperiert werden.

Der 45-jährige Straßenbahnfahrer erlitt einen Schock. Der Verkehrsermittlungsdienst der Polizei übernahm die Ermittlungen.