Mitte

Polizei überführt Dealer beim Drogenhandel

Zivilfahnder einer Einsatzhundertschaft der Polizei haben am Sonnabendnachmittag einen Drogenhändler in Moabit festgenommen. Gegen 15 Uhr beobachteten die Beamten zunächst eine vierköpfige Gruppe am Friedrich-Krause-Ufer, wobei ihnen ein mann besonders auffiel, da er mehrere Gegenstände in seine Jackentaschen steckte.

Als die Personen den Ort verließen, überprüften die Beamten den Verdächtigen. Sie fanden bei der Durchsuchung des 51-Jährigen insgesamt 85 Kugeln, die mit Heroin gefüllt waren. Der mutmaßliche Drogenhändler wurde einem Fachkommissariat beim Landeskriminalamt überstellt.